top of page

Erfolgreich auf der JZP/AZP in Voltlage

Am 30.3.2024 sind auf unserer diesjährigen JZP/AZP zwei Englisch Cocker Spaniel und zwei Englisch Springer Spaniel aus jagdlicher Zucht angetreten. Die drei Junghunde der JZP konnten dabei mit ihren Leistungen überzeugen. Besonders die junge Cockerhündin Bailey-Bree von Walhalla zeigte eine eindrückliche Leistung und räumte eine glatte 8er Bank ab. Zurecht ist sie die Suchensiegerin der Prüfung. Hervorzuheben ist ebenfalls, dass die beiden Englisch Springer Spaniel Hunde aus dem M-Wurf des Zwingers vom Jägerbrünnlein mit gerade einmal 8 Monaten auf Anhieb die erste Prüfung bestanden haben. Waidmannsheil und herzlichen Glückwunsch den Führerinnen und Führern! Unser Dank gilt den Richtern und ihrem Bemühen, den Hunden die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, sowie den Revierinhabern für die Bereitstellung ihres Reviers. Last but not least einen herzlichen Glückwunsch an die Züchter zu den guten Ergebnissen der Nachzucht. Als Anmerkung möchten wir noch hinzufügen, dass der Working Cocker STAWASKOGENS IRISH JAMIE (genannt Alf) mit seinen fünf Jahren die Prüfung nur deshalb nicht bestanden hat, da er keinen Spurlaut zeigte. Allerdings liegt eine Bescheinigung des JGHV vor, nach dem Alf spurlaut und sichtlaut in 2021 nachgewiesen hat. Da er jedoch von seinem Führer wie in England rein auf Niederwild geführt wird, ist ihm der Spurlaut abtrainiert worden. Ohne Spurlaut auf der Prüfung kann er aber eben diese Prüfung nicht bestehen. Trotzdem zeigte er einen hervorragenden Finderwillen und Arbeitsfreude mit jeweils 8 Punkten. Den Prüfungsbericht finden Sie unter:



5 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page