Legenden und Fakten zur Wasserarbeit

Liebe Vereinsmitglieder,

 

liebe Freundinnen und Freunde des jagenden Spaniels,

 

 

 

in der Forstfachzeitschrift „AFZ-Der Wald“ erschien in der Ausgabe 06/2019 ein Artikel von Dr. Thomas Gehle (Dezernent an der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadensverhütung beim LANUV NRW) zum Thema: „Legenden und Fakten zur Wasserarbeit“.

 

Der Vorstand sieht sich durch den Autor des Artikels in der Ansicht betätigt, dass die Arbeit eines Jagdgebrauchshundes an der lebenden Ente zu einer gelungenen Ausbildung beiträgt und somit auch für die Zucht von Bedeutung ist.

 

Für alle Interessierten ist der Artikel unten angefügt. Viel Freude bei der Lektüre!

 

 

 

Der Vorstand

Den Auszug aus der Zeitschrift finden sie in unserer Mediathek / Leseecke

 

Download
AFZ_6_19_Bonner_Jaegertag_2018_08_Gehle.
Adobe Acrobat Dokument 195.4 KB